Workshop auf Deutschlands größter Insel RÜGEN vom 19.-22. März 2020 mit Verlängerungsmöglichkeit

Während der Tag- und Nachtgleiche sich einmal den Wind um die Kameras wehen lassen mit allem was Deutschlands größte Insel zu bieten hat.  Wir werden der stürmischen See, der Steilküste, den Seebrücken, dem Circus, diversen Gutshöfe, einem Hexenwald und natürlich dem Rasender Roland auf Rügen am Ende des Winters einen Besuch abstatten. Je nach Wind & Wetter werden wir auch der Langzeit- und Nickfotografie oder der impressionistischen Fotografie frönen.

 

Als Zielorten kommen in Frage:

- die Steilküste

- die Feuersteinküste

- der Circus von Putbus

- der Hexenwald von Semper

- die Bodden mit ihren Schiffgürteln

- die Seebrücke von Sellin

- das Mönchsgut

- die Ruinen von Dwasieden

und natürlich auch

- der Rasende Roland

Weiterhin, wenn die Zeit noch reicht und der Wunsch besteht:

Wreechen, Neuenkirchen, Saßnitz, Binz, Mukran, Gingst, Pansewitz, Lauterbach, Vilmnitz, Vitt, Kap Arkona usw.

Bei einer Verlängerung könnte man Hiddensee auch noch einen Tagesbesuch abstatten.

Und wie heißt es so schön bei meinen Workshops: Vieles kann - nichts muss

Workshopdauer von Donnerstag, den 19. März bis Sonntag den 22. März

Wer mehr Zeit hat, kann auch gerne bereits am Mittwoch anreisen und sich erst am Montag oder Dienstag wieder auf den Rückweg machen.

Die Kosten für den Kernworkshop vom Anreisetag Donnerstag bis Abreisetag Sonntag

betragen bei 3 Teilnehmern ca. 750 Euro inklusive der 19% MWSt

bei drei Übernachtungen im Einzelzimmer mit Halbpension im Parkhotel Bergen

Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmern

Leistungen:

- gemeinsame Anreise nach Absprache ab Hamburg möglich

- alle Transfers auf der Insel im PKW, bzw. im eigenen Personenwagen* nach Absprache

- Fotoreiseleitung Armin Schmolinske

- Exklusive Möglichkeit hinter die Kulissen des Rasenden Rolands zu schauen

- Alle Übernachtungen im Einzelzimmer mit üppigem Frühstück und gemeinsamen Abendessen im Parkhotel in Bergen.

*selbstverständlich mit angemessener Kostenbeteilung durch den Veranstalter

 

Jeder zusätzliche Tag nach Absprache mit dem Veranstalter - zu rechnen sind mit ca. 75 Euro mit HP ohne Betreuung oder beim Rundumsorglos-Paket mit ca. 150 Euro je nach Teilnehmeranzahl auch weniger.

Und hier bitte klicken,um das Resümée und die Bilder der Teilnehmer vom letzten Winterworkshop auf Rügen zu lesen und zu sehen!

 

Für Buchungen, Rückfragen oder weitere Informationen stehe ich jederzeit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bis zum 22. Oktober und ab dem 13. Novemberunter 0151 12 73 04 31 zur Verfügung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!