Vom 8. bis zum 24. Juli 2018: Erkundungsreise in den Himalaya via Ladakh geht's nach Zanskar und Kaschmir

Nach der aus fotografischer Sicht sehr spannenden Reise nach Ladakh im Jahr 2016, freuen wir uns, nun eine weitere exklusive Reise mit der Kamera anbieten zu können, die uns noch tiefer in die authentische Region Ladakhs führen wird und über Zanskar weiter nach Kaschmir geht. Wir sind uns sicher, dass  diese Reise noch einmal ganz andere Erlebnisse und Begegnungen bietet.

 

Die folgende Reiseroute haben wir ausgearbeitet: Delhi – Uleytokpo – Kargil – Rangdum – Padum – Purne – Padum – Kargil – Srinagar– Delhi     Für die 16-tägige Reise durch Ladakh, Zanskar und Kaschmir stehen Ihnen klimatisierte Busse,Jeeps oder Wagen mit ortskundigen Fahrern zur freien Verfügung. Sie werden von dem bereits bekannten und beliebten Reiseleiter Jigmet begleitet.Für die Übernachtungen haben wir freundliche, ortstypische Hotels gewählt. Allerdings sind die Unterkünfte in der Region Zanskar sehr einfach und in keiner Weise mit Hotels in Orten wie Leh oder auch Uleytokpo zu vergleichen.

Wie immer bei BingShiLing ist die maximale Teilnehmerzahl 6, es sei denn die Gruppe beschließt mehr Teilnehmer mitzunehmen.

Abreise ist am Sonntag, den 8.Juli und die Rückkehr am Dienstag, der 24. Juli 2018

Reisepreis:

pro Person im Einzelzimmer

bei 4 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 6.500 €

bei 5 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 6.300 €

bei 6 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 6.000 €

ACHTUNG EXTREME PREISREDUZIERUNG BEI EINER DOPPELZIMMERBELEGUNG:

pro Person im Doppelzimmer

bei 4 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 5.500 €

bei 5 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 5.300 €

bei 6 Teilnehmern exklusive internationalem Flug      ca. 5.000 €

 

Im Reisepreis inbegriffene Leistungen:

• 16 Übernachtungen im Einzel- bzw. Doppelzimmer

• Alle Mahlzeiten wie im Reisevorschlag angegeben

• Alle Flughafen- und Hoteltransfers

• Alle Inlandsflüge in der Economy Class (Delhi-Leh, Srinagar-Delhi)     mit insgesamt 20 Kg Freigepäck zzgl. 7 Kg Handgepäck

• Alle Autofahrten mit einem hochwertigen, klimatisierten Auto/Bus/Jeep mit Fahrer zur freien Verfügung und einem freien Platz pro Mitreisenden

• Trinkwasser auf den Fahrten und während der Ausflüge

• Alle Unternehmungen in Ladakh, Zanskar und Kaschmir mit einem englischsprachigen Reiseleiter

• Eine Trekking-Tour mit Maultieren (Itchar-Purne-Pukhtal-Itchar)

• Fotoreferent Armin Schmolinske

• Persönlicher deutschsprachiger Gästebetreuer (24 Stunden am Tag telefonisch erreichbar)

• Sicherungsschein der Insolvenzversicherung

 

Nicht inbegriffene Leistungen:

• Langstreckenflüge von Europa nach Indien

• Visagebühren

• Reiseversicherung

• Weitere persönliche Ausgaben und nicht angegebene Mahlzeiten

 

Für weitere Infos und den genauen Reiseplan bitte mir einfach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei mir anrufen

Und wer sich für einen ungeschminkten Reisebericht von meiner 2016er Reise, die allerdings nur rund um Leh stattfand, aber einen guten Eindruck dieser Himalayaregion wiedergibt, interessiert bitte HIER klicken!

oder auf der Mocca Travels Seite hier bitte klicken

Organisiert wird diese Reise von der kleinen, aber feinen Reisemanufaktur Mocca Travels in Köln, deren Inhaber viele Jahre in Indien gelebt hat. Sollten während meiner Abwesenheit im Oktober schon Fragen auftauchen kann Philipp Weiss, der Inhaber der Agentur gerne kontaktiert werden- bitte hier anklicken.