Den Rasenden Roland auf Rügen- hautnah erleben im Februar 2018

Fotoworkshop Rasenden Roland auf Rügen: Mittelpunkt unseres Workshops ist die historischen dampfbetriebenen Schmalspurbahn auf Deutschlands größter Insel, neben Landschaftsaufnahmen mit den Zügen und vielen Tipps für den richtigen Standpunkt werden wir die Möglichkeit haben den Lokschuppen und die Werkstatt der Rügenschen BäderBahn betreten zu dürfen!

Wenn wir Glück haben, wird auch mal wieder Schnee liegen, aber auch ohne die weiße Pracht werden wir genug Motive finden, denn das ist die wahre Kunst, auch bei "ungünstiger" Wetterlage interessante Fotos zu machen.

Termine, jeweils von einem Donnerstag bis Sonntag:

1.-4. Februar 2018

15.-18.. Februar 2018

22.-25. Februar 2018

Leistungen:

alle Transfers auf der Insel im beheizten Wohnmobil mit heißem Tee & Kaffee, sowie kleinen Snacks

Fotoreiseleitung durch Armin Schmolinske

Fahrt mit dem Rasenden Roland je nach Wetterlage und Gegebenheiten

Exklusive Möglichkeit hinter die Kulissen des Rasenden Rolands zu schauen

Alle Übernachtungen im Einzelzimmer mit üppigem Frühstück im Parkhotel in Bergen.

 

MAXIMAL 4 Teilnehmer, aber bereits ab 3 Teilnehmern Durchführungsgarantie

pro Person im EZ  ca. 850 Euro

Doppelzimmerermäßigung auf Anfrage

Die Anreise wäre auch schon Mittwoch möglich, ebenso die Abreise erst am Montag - - Übernachtungsmehrkosten auf Anfrage

Den geplanten Workshopverlauf erläutere ich Ihnen gerne auf Anfrage, allerdings ist sehr viel vom Wetter abhängig, sodass eine verbindliche Tagesplanung, da unser Workshopziel eindrucksvolle Fotos sind, nicht möglich ist!

Hier sieht man die Teilnehmergalerie vom letzten Mal - bitte hier klicken

VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT:

Für Rügeninteressierte ist auch noch eine Verlängerung möglich und zwar mit Touren zu den Parkanlagen von Boldevitz; Pansevitz; Semper & Dwasieden und anderen Nichteisenbahnsehenswürdigkeiten wie die Kreideküste, Seebrücken etc.

Kosten:

Übernachtung mit Frühstück, Transfers und gewohnte Betreuung durch den Fotoreferenten unabhängig von der Teilnehmerzahl 200 € pro Tag/Person im EZ

Für weitere Informationen stehe ich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0151 1273 04 31 zur Verfügung und erläutere Ihnen gerne auf Wunsch den vorläufigen Workshopplan! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier mal ein paar Bildbeispiel, nicht nur für das Motto: "Man kann nicht oft genug an ein und dieselbe Stelle gehen!"