Kamtschatka 18-20 Tage-Expeditionsreise vom Juli/August 2016 IN PLANUNG - AUSFÜHRUNG BEI ERREICHEN DER MINDESTTEILNEHMERZAHL

Kamtschatka eine Expedition durch das Land der Bären & Vulkane

Eine einzigartige Flora & Fauna, sowie seine über 150 Vulkanen- davon über 25 aktive - macht Kamtschatka zu einem faszinierenden Reiseziel - trotz der halben Weltumrundung bei der An- und Abreise.

 Zu einem der Höhepunkte unserer Reise gehört der See Dwuchjurtotschnoje mit einem der größten Lachslaichplätze der Halbinsel. Er bildet damit eine gewaltige Nahrungsquelle für Braunbären. Von Beobachtungsplätzen aus können wir, in Begleitung bewaffneter Ranger, diese eindrucksvollen Tiere aus der Nähe bestaunen. Bei einer Bootsfahrt auf dem Pazifik beobachten wir unzählige Seevögel, Robben und – mit etwas Glück – Orcas. Wir wandern im Einzugsgebiet der vier grandiose Vulkane: Gorelyi, Mutnovskij, Tolbatschik und Avatschinskij und erleben eine Welt der Fumarolen, Kraterseen, Gletscher und Geysire. Der fakultativ buchbare Hubschrauberflug ins Tal der Geysire ist unbedingt empfehlenswert. Auf dieser Reise erleben wir eine grandiose Natur fern ab von allen Segnungen der modernen Welt, sprich kaum Internet- oder Handyempfang, einfache Übernachtungen in Block- & Ferienhäusern, sowie in Einzelzelten. Dafür "entschädigen" uns einige Einzelzimmerübernachtung in der gehobenen Hotelkategorie. Allerdings kann einem immer wieder das sehr unstete Wetter auf Kamtschatka einen Strich durch alle Planungen machen - spezielle bei Hubschrauberflügen, die meist erst kurz vor dem Abflug eine Freigabe bekommen.

Weiterhin wichtig bei unserer Reise sind die Anforderungen:

Gute Trittsicherheit in unwegsamen Geländen über Schnee, Vulkanasche und Lava. Genügend Kondition für eine Wanderung bis zu 8 Std mit Tagesgepäck samt Kameraausrüstung. Komfortverzicht, Teamgeist und Hilfe beim Zeltaufstellen werden vorausgesetzt alpinistische und Rafting- Erfahrungen allerdings nicht.Unsere Reisen nach Kamtschatka haben den Charakter einer Expedition, deshalb benötigt jeder Teilnehmer auch einen eigenen Schlafsack samt Iso-Matte, sowie unabdingbar Gummistiefel. Die genauen Ausrüstungsanforderungen bekommt der Teilnehmer bei der Buchung, Es gelingt nicht immer, das Reiseprogramm in der beschriebenen Reihenfolge durchzuführen, deswegen behalten wir uns Programm-Änderungen vor, um den gesamten Zuschnitt der Reise zu gewährleisten, denn die Klimaveränderung, Wetterumschwünge und Vulkanausbrüche richten sich nicht nach unserem Reiseplan.

Wie bei Bingshiling -Reisen mit der Kamera erläutere ich sehr gerne per Telefonat oder im persönlich Gespräch samt Bildbeispielen was uns erwartet und wie wir uns vorbereiten müssen - ohne Mückenschutz, Gummistiefel und persönlichem Schlafsack zum Beispiel sollte man nicht nach Kamtschatka reisen........

Und weiteres Angebot von BingShiLing- Reisen mit der Kamera ist, da wegen des Expeditionscharakters dieser Reise die Bildbesprechungen eventuell auf der Strecke bleiben könnten, biete ich ein zeitnahes Treffen nach der Reise an, um Bilder zu besprechen bzw. eine Auswahl zutreffen. Örtlichkeit nach Absprache mit der Gruppe.

Mit der exakten Planung dieser Reise beginne ich, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, deshalb ist der angegebene Reisepreis nur ein Anhaltspunkt. Sollten sie mehr über die Umstände und den Ablauf der Reise wissen wollen, bitte ich Sie mir eine Email zuschreiben oder mich anzurufen. Auch über 20 Jahre nach der Öffnung dieser Halbinsel für den Tourismus ist das Reisen vor Ort immer noch von diversen (russischen) Unwägbarkeiten geprägt.

Hier finden sie den Blog von meiner Reise im Juli/August 2015 BITTE HIER KLICKEN 

 Und wie immer bei meinen Reisen maximale Teilnehmerzahl von 6 Personen

Es sei denn die Gruppe beschließt aus Kostengründen bis zu 2 Personen mehr mitzunehmen! 

Reisetermin: Juli/August

Reisepreis bei:

5 Teilnehmern/pro Person teilweise im EZ             ca. 7.000,- € + Flug & Visum

6 Teilnehmern/pro Person teilweise im EZ             ca. 6.500.- € + Flug & Visum

7 Teilnehmern/pro Person teilweise im EZ             ca. 6.400,- € + Flug & Visum

8 Teilnehmern/pro Person teilweise im EZ             ca. 6.200,- € + Flug & Visum

 

Im Preis inklusive:

- Einladungsschreiben und Verpflichtungserklärung für die Visumsbeantragung

- Visumbeantragung leider nur für deutsche Teilnehmer (ohne Konsulatsgebühr)

-  EZ Übernachtungen im Hotel bzw. Ferienhaus inkl. Frühstück

-  DZ- Übernachtungen in Ferienhäusern bzw. ev. Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad

-  Übernachtung mit 4 Personen pro Zimmer am Vulkan Avatschinskij

-  Einzel-Zeltübernachtungen

- Verpflegung:  meist aber HP bzw. VP

- Alle Ausflüge/Besichtigungen lt. Reisebeschreibung inkl. Eintritt

- Eintrittsgelder für die Nationalparks

- Alle Transfers mit Allrad - LKW lt. Programm

- Hubschrauber–Flüge zum See Dwuchjurtotschnoje u. zurück

- Bootsfahrt auf dem Pazifik

- Banja-Besuche

- Gruppenausrüstung (Zelte, Koch - Equipment)

- Koch während der Touren

- Stromgenerator während der Touren

- Ortskundige deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

- Fotoreferent Armin Schmolinske

Nicht eingeschlossen:

- Linienflüge: ab 1200,- EUR

- Konsulatsgebühr für Visum: 100,- EUR

- Die Nachbesprechung der Reise nach Absprache mit der Gruppe (siehe oben)

Den geplanten Reiseverlauf schicke ich Euch/Ihnen gerne auf Anfrage!